Was ist Persönlichkeitsentwicklung?


Die eigenen Wünsche und Bedürfnisse kennenlernen, sich der innere Stärke und Ressourcen bewußt werden.


Jeder Mensch hat bzw. ist eine Persönlichkeit, so sagen wir das im Allgemeinen. Grundsätzlich kennen wir jedoch alle das Phänomen, dass in unterschiedlichen Situationen, unterschiedliche Fähigkeiten Persönlichkeitseigenschaften bzw. sogenannte Charaktermerkmale zum Tragen kommen. In der modernen Psychologie sprechen wir von Persönlichkeitsanteilen, Rollen oder sogenannten Ich-Zuständen. Das heißt, die warmherzige, gewährende, fürsorgliche Mutter kann in ihrer beruflichen Tätigkeit als Abteilungsleiterin oder Konzernchefin klare Grenzen setzen und „harte“ geschäftliche Verhandlungen führen. Oder der Oberstleutnant der Bundeswehr kann als Familienvater großzügig, anteilnehmend und auf Gleichheit aller Familienmitglieder eingestellt sein. Der ruhige, schüchterne Finanzbeamte fährt am Wochenende seine Harley aus.

Es besteht die Annahme, dass unser kompaktes Selbst aus verschiedenen Anteilen besteht. Wir alle kennen dies in Form von Metaphern „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust, die eine will sich von der andern trennen…“ (Goethes Faust) oder das „Engelchen und das Teufelchen in mir“. Auch der berühmte Schweinehund, den es zu überwinden gilt, ist nur ein Anteil des Selbst. Der eine Anteil will sich gesund ernähren, Sport machen und der andere möchte auf der Coach liegen und Chips essen. Bei der Persönlichkeitsentwicklung geht es darum, sich der Fähigkeiten und Ressourcen dieser Anteile bewusst zu werden und diese so optimal und flexibel wie möglich zu nutzen.

Sich zu entwickeln bedeutet:

  • Eine höhere Bewusstheit über die eigenen Stärken und Ressourcen zu gewinnen
  • Sich selbst besser zu verstehen und zu akzeptieren mit den unterschiedlichen Seiten bzw. Anteilen
  • Flexibler auf unterschiedliche Anforderungen reagieren zu können
  • Offener werden, um Nähe und Kontakt zu zulassen
  • Unabhängiger und gleichzeitig bindungsfähiger zu werden
  • Krisen und Probleme bewältigen zu lernen
  • Maßvoll seine Kräfte einzusetzen

Um diese Ziele zu erreichen, können unter anderem folgende Methoden eingesetzt werden:

  • Training von Kommunikationsfähigkeiten
  • mentales Training/Hypnose
  • Coaching
  • Beratung
  • Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungstraining
  • Entspannungstraining
  • Stressbewältigungstraining

Persönlichkeitsentwicklung ist ein lebenslanger Prozeß. Wir erfahren zunehmend mehr über uns selbst undlernen uns besser kennen. Das ist ein spannender, interessanter und freudiger Prozeß, der Erfüllung und Zufriedenheit bringt.